Wir sind Anstifter!
 

Sucht nach Talenten, nicht nach Profilen!

„Woher kommst Du?“ Die Antwort in meinem Fall (Franzi hier, die Bloggerin und Social-Media-Tante der Anstifter) wäre: Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf in Oberbayern. Gerade wohne ich aber in Berlin. Und meine Wurzeln? Na die liegen sicherlich überall auf der Welt verteilt. Denn wir sind bunt. Wir alle. Auch die Anstifter, die herausfinden durften, wo ihre Wurzeln liegen, als Frank und Alex ihnen eine Runde DNA-Tests spendierten – und vorher hat jeder von ihnen selbst seine Einschätzung abgeben. Eine spannende Reise war das, auf der so mancher überrascht wurde. Und siehe da, würden wir auf eine wirkliche Reise um die Welt gehen, um die Wurzeln der Anstifter zu verfolgen, wären wir ziemlich lange unterwegs: Wir haben u.a. indianische, osteuropäische, asiatische und skandinavische Wurzeln – wir sind bunt!

Wie bunt ist dein Unternehmen?

Wir sind bunt – das gilt auch für die Persönlichkeit und Talente eines jeden einzelnen Anstifters. In der Akademie arbeiten Betriebswirte, systemische Coaches, Mediatoren, Klinikclowns, Outdoortrainer, Vertriebler, Personalentwickler, Einzelhändler und und und. Wir lieben es, so einen vielfältigen Pool an Talenten vorweisen zu können – und empfehlen das auch allen Unternehmen, mit denen wir arbeiten. Ein großer Fehler, den diese oft machen: Sie suchen nach einem bestimmten Berufsprofil – anstatt nach Typen zu suchen und sie gemäß ihren Talenten im eigenen Unternehmen einzusetzen. Bunt sein heißt hier, nicht festgefahren zu sein, sondern: Offen. Eine Stelle lässt sich immer anpassen – Menschen anpassen zu wollen ist dagegen der absolut falsche Weg – in jeglicher Hinsicht.

Wir sollten weg vom Gedanken, dass es ganz bestimmte Berufsprofile für ganz bestimmte Branchen gibt. Lasst uns bunter denken und viel mehr auf den Einzelnen eingehen – ihn da abholen, wo er steht und seine Stärken für unsere Unternehmen nutzen. Das ist ein Prinzip unserer Arbeit – und auch daher haben wir so viele verschiedene Talente mit an Bord, die euch mit ihrer Bandbreite an Expertise unterstützen können, euer Unternehmen bunter zu machen!

Sucht nach Talenten, nicht nach Berufen!

Wir halten stets die Augen offen – nach neuen Entwicklungen, neuen Berufsprofilen, neuen Anforderungen und Ausbildungen – im Vertrieb, Verkauf, in der Führung und in der Mitarbeiterentwicklung. Denn ein Talent muss nicht bereits ausgebildet sein – Unternehmen sollten ihnen die Chance geben, den Mitarbeiter/die Mitarbeiterin genau dort weiterzuentwickeln, wo er/sie steht. Daher bieten wir bei der Akademie unteren anderem auch Ausbildungen wie die zum Digital oder Shopper oder zum Allstarberater Mode/Sport an – und entwickeln spezifisch für euer Unternehmen eigene Wege, um eure Talente perfekt ins Unternehmen einzubinden.

Was macht euch bunt? Mach den Check!

Denn Kopien gibt es schon genügend, eure Kunden wollen Originale. Deshalb: Macht euch im Team Gedanken über euren Mehrwert! Und in der heutigen Zeit bieten deine Mitarbeiter den Mehrwert im persönlichen Kontakt.

✓Kenne Deine Typen und treibt es bunt!

Wer ist wo mit seinen Stärken im Team am Besten eingesetzt? Setzt Du Deine Typen richtig ein? Sind Sie z.B. in der richtigen Abteilung untergebracht? Denn nur Mitarbeiter die an der Stelle ihre Stärken anbringen können, bekommen die Möglichkeit sich weiterzuentwicklen. Betrachte dein Team immer mal wieder von „Außen“ und prüfe, ob du alle mit ihren Stärken auf dem Radar hast.

✓Entwickelt ihr bunt?

Ihr trainiert zum 24.323. Mal Kommunikation mit dem Kunden? Ist das für eure Mitarbeiter aber auch wirklich das passende Training? Bringen die Inhalte euch nach vorne? Wie individuell sind sie auf euer Team und seine Stärken abgestimmt? Entwickelt ihr diese Stärken weiter? Macht immer wieder einen Check mit euren Mitarbeitern zu möglichen Trainingsinhalten.

✓Wie bunt erleben euch Bewerber?

Wo geht es für neue Mitarbeiter oder Auszubildende bei euch hin, wenn sie keine Führungskraft werden wollen? Bietet ihr genug Möglichkeiten für fachliche Weiterentwicklung bei euch im Unternehmen und kommuniziert ihr diese nach aussen? Seid ihr somit attraktiv genug für neue Bewerber? Macht euch Gedanken zu fachlichen Karrieren abseits von Führungsverantwortung.

✓ Nutzt ihr alle im Team für eure Zielerreichung?

Definiert mit eurem Team gemeinsam, ob und wie ihr diese Punkte erreichen und euren Kunden ein buntes Erlebnis ermöglichen könnt! Somit sind alle an der Zielerreichung beteiligt und ihr bekommt mehr Zugkraft. Und prüft über das Jahr in Gesprächen und Feedbacks immer wieder in wie weit jeder einzelne seinen Beitrag zum Gesamtziel leistet.

Ihr braucht Unterstützung bei der Umsetzung der Checkliste? Wir helfen euch dabei!

Posted on