Wir sind Anstifter!
 

L+T bildet Spezialberater on- und offline aus

Gemeinsam mit L+T haben wir eine Spezialberater Ausbildung on- und offline realisiert. Dabei war uns wichtig die vorhandenene Stärken der Mitarbeiter zu nutzen und weiter zu entwickeln. L+T setzt dabei auf ihre eigenen Stylecoaches die bereits Personal Shopping Termine anbieten und nun zukünftig auch online kontakten und beraten sollen. Jantje Nowodworski spach mit Daniel Wessel zu dieser neuen Spezialausbildung. Erfahrt also hier mehr zu diesem neuen Weg in der Beratung:

Daniel Wessel

Daniel Wessel
Personalleiter L+T Lengermann + Trieschmann GmbH + Co. KG

Bild4
Bild2
Bild5
Bild3
Bild1

Was sind gerae die Veränderungen und Herausforderungen, denen Ihr Euch im Tagesgeschäft stellt?

Daniel Wessel: Unsere aktuell größte Herausforderung ist es das Einkaufsverhalten des Kunden zu verstehen und dieses neue Verhalten aktiv für uns zu nutzen. Dabei stehen unsere Mitarbeiter an erster Stelle, denn diese müssen für die künftigen Herausforderungen qualifiziert werden. Und in diesem Zusammenhang beschäftigt uns auch genügend Mitarbeiter zur richtigen Zeit mit den Kunden zusammenzubringen. Das bedeutet, wenn der Kunden im Hause ist, dass auch genügend Mitarbeiter ausreichend Zeit für den Kunden haben.

Wie stellt ihr Euch diesen Herausforderungen gemeinsam mit Euren Mitarbeitern?

Daniel Wessel: Wir sprechen regelmäßig intern über die Kundenerwartungen und Veränderungen und probieren neue Konzepte aus. Darüber hinaus befragen wir auch unsere Kunden. Aus diesen Meinungen, Wünschen und Vorstellungen ziehen wir  Erkenntnisse für neue Ansätze.

Ihr arbeitet bereits mit Stylecoaches im Kundenkontakt. Warum habt ihr Euch für die Ausbildung zum Spezialberater on- und offline entschieden?

Daniel Wessel: Wir wollen den Kunden on und offline ein besonderes Einkaufserlebnis bieten und benötigen qualifizierten Mitarbeiter hierfür.

Wie nutzen Eure Stylecoaches die Ausbildung im Tagesgeschäft?

Daniel Wessel: Sie gehen sehr bewusst mit der herausfordernden Situation um. Sie beraten individuell in einem Termin bei uns im Hause und halten nach dem Beratungsgespräch online den Kontakt. Sie entwickeln das Verständnis dafür, dass ihre Persönlichkeit im Beratungsgespräch punktet und setzen diese Erkenntnis viel bewusster ein.

Wie stellt ihr den Übertrag in den Alltag sicher?

Daniel Wessel: Die Teilnehmer geben Erfolge aneinander weiter, geben sich Tipps und besprechen Fragen aktiv miteinander. Sie wachsen gemeinsam in das Thema online beraten und entwickeln sich mit jedem Schulungsbaustein kontinuierlich. Darüber hinaus sind die Abteilungen Personal, Marketing und Verkauf alle in dieses Projekt aktiv eingebunden und arbeiten Hand in Hand für den Kunden.

Was wäre Dein persönliches Resumee für alle Interessierten? Welche Tipps und Tricks für die Umsetzung gibst du mit auf den Weg?

Daniel Wessel: Es ist eine sehr gute und zeitgemäße Möglichkeit die Mitarbeiter im Verkauf zu qualifizieren. Mit der Erkenntnis, dass das Handwerk Verkauf auch online umzusetzen ist erschließen sich ganz neue Möglichkeiten für die Beratungsgespräche. Die Akademie zeichnet dabei aus, dass die Trainer spielerisch Mut machen sich auszuprobieren und dennoch durch Kompetenz den Teilnehmer auf dem neuen Gebiet Sicherheit geben. Den Teilnehmern wird es leicht gemacht neue Themen in die Praxis umzusetzen.

Mein abschließender Tipp für den Online Weg : es TUN, Probieren mit Spaß, vielleicht mal scheitern und weiterprobieren.

Posted on