Wir sind Anstifter!
 

Flächenentertainment im Einzelhandel?

Gemeinsam mit MARC O´POLO  haben wir ein Flächenentertainment Training für die Retail Stores konzeptioniert. Jantje Nowodworski sprach im Interview mit  Petra Tramp, Director HR & Central Services /MARC O´POLO International GmbH über das Ergebnis. Lest hier das komplette Interview und bekommt einen Einblick über die aktuellen Herausforderungen und die Lösungen:

Petra Tramp
Director HR & Central Services /MARC O´POLO International GmbH

Jetzt qualifiziert Ihr ja schon länger erfolgreich Eure Mitarbeiter. Was ist dabei Euer Geheimrezept?

Petra Tramp : Wie bei einem Rezept üblich, ist es die Berücksichtigung verschiedener Komponenten: Grundsätzlich ist unser Schulungsangebot auf unsere strategischen Ziele ausgerichtet. Gleichzeitig beobachten wir aber auch den Markt, Trends und zukunftsweisende Themen. Außerdem beziehen wir unsere Store Manager als Praktiker in die Erstellung unserer Konzepte mit ein.

Was sind gerade die Veränderungen und Herausforderungen, denen Ihr Euch im Filialgeschäft stellt?

Petra Tramp : Das Konsumverhalten in der Fashionbranche unterliegt einem grundlegenden Wandel. Wie der gesamte stationäre Einzelhandel spüren auch wir die Veränderungen (abnehmende Kundenfrequenz /zunehmende Online-Frequenz). Hinzu kommt, dass die Kunden heute besser informiert und dadurch im positiven Sinne auch anspruchsvoller sind. Sie interessieren sich zum Beispiel noch stärker für die Herkunft eines Produkts und für die Geschichte, die es erzählt.

Was genau gab den Ausschlag für einen neuen Ansatz im Training bei Euch im Unternehmen?

Petra Tramp : Die Erwartungen unserer Kunden an das Unternehmen und an den Verkaufsberater sind enorm gestiegen – sowohl in fachlicher als auch in persönlicher Hinsicht: Kunden möchten heute begeistert werden. Gleichzeitig sind ihnen aber auch Individualität und Sicherheit wichtig. Unsere Aufgabe ist es, diese Wünsche zu erfüllen und unseren Kunden ein besonderes Einkaufserlebnis in unseren Stores zu bieten.

Warum habt Ihr Euch das Thema Flächenentertainment ausgesucht?

Petra Tramp : Für uns ist Entertainment der Schlüssel für ein Einkaufserlebnis. Der Store ist unsere Bühne. Hier möchten wir Wow-Momente schaffen. Die Künstler auf dieser Bühne sind unsere Teams auf den Flächen. Sie möchten wir mit dem Training motivieren und inspirieren, um sie zu einer bestmöglichen Performance zu befähigen.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Training gemacht?

Petra Tramp : Im Rahmen des Trainings zum Flächenentertainment haben die Teilnehmer neue, kreative Ansätze für den Umgang mit den Kunden gelernt, die sie sofort in der Praxis umsetzen konnten. Das Feedback darauf war überaus positiv. Ferner ist die Trainerin eine Persönlichkeit, die das Thema mit Herz und Seele vermittelt hat.

Wie stellt Ihr den Übertrag in den Alltag sicher?

Petra Tramp : Neben den Verkaufsberatern nehmen auch Führungskräfte an den Schulungen teil. Diese tragen dafür Sorge, dass im Daily Business immer wieder Anker gesetzt werden, um das Erlernte zu implementieren und bei jedem Mitarbeiter zu festigen.

Was wäre Dein persönliches Resumee für alle Interessierten?

Petra Tramp : Unser Fazit lautet: Einfach ausprobieren! Durch die Zusammenarbeit mit der Akademie verfügen unsere Mitarbeiter heute über mehr Gelassenheit und Spontanität im Verkaufsgespräch. Die Trainings, auch zum Flächenentertainment, haben uns geholfen, den USP des Einkaufserlebnisses bei MARC O’POLO herauszuarbeiten. Wir machen es anders als andere, aber passend zu unserer Positionierung im Premiumsegment sehr niveauvoll. Das ist für uns der Schlüssel zum Erfolg auf der Fläche.

Jantje Nowodworski
die akademie

Und was ist für die Trainerin das Besondere?

Jantje Nowodworski: Schon in der Entwicklung des Konzeptes war die Zusammenarbeit in der Zentrale in Stephanskirchen von Offenheit und positiver Energie geprägt – hier werden natural, simplicity, quality, personality und innovation gelebt. Eben genauso, wie es das Unternehmen sich auf die Fahne geschrieben hat. So fand das Thema Flächenentertainment für den Premiumanbieter auf Basis des niveauvollen Erlebniseinkaufes in den verschiedenen Stores statt. Ich habe selten eine so hohe Identifikation der Mitarbeiter mit Ihrem Unternehmen erlebt, wie es bei MARC O´POLO der Fall ist.
Statt dem klassischen „WOW- Moment“ haben die Teams individuell ihren „MARC O´POLO – Moment“ definiert, den jeder Kunde erleben soll.
Es macht mir viel Freude mit diesem Unternehmen zu arbeiten – hier verbindet sich Freude im Tun und Professionalität.

Posted on
Die akademie hat 4,85 von 5 Sternen 197 Bewertungen auf ProvenExpert.com