Wir sind Anstifter!
 
Home » Articles Posted by Die Anstifter

Drei Dinge braucht der Change

Die eigene Haltung & Einstellung sind zweifelsohne die Werkzeuge, die mir zur Verfügung stehen, um Veränderungen, Ansprüche an mich und Herausforderungen zu meistern. Alle Hürden und Aufgaben rein mit der positiven Grundeinstellung zu bewältigen, ist jedoch auch utopisch. Was zu einem funktionierenden Change gehört, erläutert Frank in einem neuen Blogpost!

Die Typen mit den Schiebermützen

Zwei Typen, die das geschulte Auge schon von Weitem durch ihr Grinsen und ihre Schiebermützen erkennt. Die Geschäftsführer der Akademie, Frank Rehbein und Alexander Schwarz im Interview über Ansätze, Werte und Ziele bei und nach der Gründung der Akademie.

Führen aus der Ferne – Praxischeck

Was für die einen Führungskräfte erst durch Corona zum Thema wurde, ist für andere längst Alltag: Das Führen auf Distanz! Wir dürfen Führungskräfte der Deutschen Bahn in Online-Trainings weiterbilden. Wie das abläuft und was die Bahn zum Ergebnis sagt, dazu befragen wir Markus Wolfgram, Product Owner & Themenexperte Führung bei der DB Akademie.

König Kunde – aber wie?

"Wo finde ich denn die Winterpullis?" - "Da ganz hinten, neben dem großen Regal gleich rechts, dann kurz drehen, hochspringen und nach links gucken." Gute Kundenberatung bedeutet nicht, den Weg zu zeigen, sondern ihn mitzugehen, Kund*innen von Anfang bis Ende des Einkaufserlebnis zu begleiten - kompetent, freundlich, unaufdringlich. Doch wie geht das eigentlich am Besten? Anstifterinnen Anke und Rosana beantworten es euch!

Und der Kunden-Oscar geht an…

Wir sehen eine glänzende Limousine vorfahren und am roten Teppich halten, ein Blitzlichtgewitter bricht los, als die Tür der Limousine sich öffnet - und wer steigt aus? Einer unserer wundervollen Kunden, der für den Oscar nominiert ist. Ok, das mit der Limousine und dem roten Teppich war ein wenig übertrieben, es handelt sich bei dem Preis auch nicht um den Oscar, sondern den Preis für die «Beste Kundenfachberatung 2020». Um unseren Kunden geht es allerdings tatsächlich und er ist nicht nur nominiert, sondern hat diesen Preis in der Kategorie Outdoor-Shops bereits gewonnen!

Ausbildung zum Online-Trainer

Trainer und Coach sein stellt man sich vor allem in Verbindung mit viel Kontakt mit anderen Menschen vor. Und dann kam Corona. Anstifterin Jantje darüber, wie sich die Akademie in dieser Zeit aufgemacht hat, digitaler zu werden - und nun viele verschiedene Online-Trainings und sogar eine Ausbildung zum Online-Trainer anbietet.

Ziele setzen – aber wie?

Ziele zu setzen hilft mir sowohl persönlich als auch in meinem Studium. So schaffe ich es im Studium, am Ball zu bleiben, was gerade in Zeiten von Online Uni noch wichtiger ist. Ich bekomme dadurch auch eine Regelmäßigkeit in meinen Alltag und fühle mich auch nicht unter Druck gesetzt, da ich durch meine Ziele erkenne, welche und ob ich Fortschritte mache.

Wir machen euch zu Lords und Ladies!

Jetzt spinnen sie komplett? Adelstitel vergeben? Als Trainingsunternehmen? Na klar! Machen wir! Warum auch nicht? Ihr habt es schließlich verdient! Wir wollten uns für 2020 etwas Besonderes einfallen lassen - und gleichzeitig etwas Gutes tun. Wenn ihr einen Vortrag bei uns bucht, pflanzen wir auch für euch einen Baum - und verleihen euch gleichzeitig einen Anstifter-Adelstitel.

Das Ziel – Teamgeist stärken

Engelbert Strauss hat vor Kurzem, gemeinsam mit der Akademie, eine Gruppe von Mitarbeitern in ein Bootcamp geschickt. Personalleiter David Schülke und Personalreferentin Stefanie Renkwitz berichten davon, dass das Bootcamp zwar viel Muskelkater, aber auch viele Glücksgefühle in die Gruppe gebracht hat.

Haltung, Kollege!

"Ein toller, belesener Mensch mit hoher Glaubwürdigkeit. Wenn der sagt du machst fünf Liegestütze und schaffst das, dann glaubst du das!" So beschreiben Stefanie und David von Engelbert Strauss Alexander Pyrkotsch, der für Unternehmen Bootcamps anbietet. Bei diesen Teamerlebnissen geht es viel um Mindset und: Die eigene Entwicklung.

Agilität und Führung? Das gab’s doch alles schon!

Agile Führung? Ist das mehr als auf einer Trendwelle zu surfen? Und gab's das nicht alles schon? Wir haken mal bei einem Anstifter näher nach: Johann, der selbst jahrelang als Führungsperson tätig war und als Trainer agile Führung kommentiert. Und bei Jantje, die das Ganze für uns noch aus dem Blickwinkel der Beraterin betrachtet.

Erfolgsbericht aus einer agilen Organisation

Elisabeth Löchel und Magdalena Ebering sind bei der Deutschen Bahn Akademie für genau das zuständig, was viele Unternehmen erst noch einführen möchten: Agile Organisation. Im Interview schildern sie uns, was sie unter agiler Führung verstehen und wie diese bei der Deutschen Bahn umgesetzt wird.

Kann man Werte im Unternehmen trainieren?

Sinn- und werteorientierte Führung ist ein wichtiger Bestandteil einer positiven Unternehmenskultur. Doch was sind Werte eigentlich? Wie vermittelt man sie? Und welche? Alex hat sich mit Michi und Dennis von "Zirkel Consulting" getroffen und im Kollegengespräch genau darüber gesprochen - gespickt mit Fragen der Social-Media-Tante Franzi. 

Motivation lässt sich trainieren!

Wie trainiert man einfach sinnvoll? Was macht Sinn? Für Mitarbeiter und Unternehmen? Was ist Sinnhaftigkeit eigentlich? Fragen über Fragen. Die Anstifter beantworten Sie für euch! 4 Fragen - 16 Antworten!

Motivier mich doch mal richtig!

Motivation ist ein großes Wort - aber was steckt eigentlich dahinter? Was ist Motivation? Wie entsteht sie? Und wie motiviert man seine Mitarbeiter richtig? Die Anstifter Rosana, Kathrin und Frank verraten es!

Mitarbeiter binden und fördern

Sabine Prokopowitsch, Leitung der Personalentwicklung des Schuhhaus Werdich im baden-württembergischen Dornstadt über die Herausforderung im Einzelhandel, Auszubildende zu halten und die Bemühungen des Familienunternehmens, Mitarbeiter langfristig zu binden.

Verbünden statt bekämpfen

"Mit der Konkurrenz? Sprechen wir nicht, alles was wir wollen ist, sie zu übertrumpfen!" Dass so eine Ansicht nicht da Gelbe vom Ei ist, darin sind sich unser Anstifter Alex und Axel vom Best Practice Institute in Wiesbaden einig, denn: Gerade in der heutigen Zeit ist ein Austausch untereinander eines der wichtigsten Mittel, um erfolgreich zu sein. Die Geschäftsführer zweier Trainingsunternehmen trafen sich zu einem solchen Austausch. Was sie von einander gelernt haben, lest ihr im Blog.

Fokus – das Geheimrezept für den Einzelhandel

2018 - ein hartes und anstrengendes Jahr für den ganzen Handel. Den ganzen? Nein! Ein Dorf äh Unternehmen leistet Widerstand. Denn für das Modehaus Fuchsweber in Fürstenfeldbruck war es ein fabelhaftes Jahr. Wie sie das gemacht haben? Sie haben sich auf das Wesentliche konzentriert! Mehr dazu im Interview mit den Geschäftsführerin Ganimete Halimi und Frank Röhner.

1/212
WL